NORBERT HANGEN - PHOTOGRAPHIE
""DAS EHEMALIGE BAHNBETRIEBSWERK IN HESSEN"
Photographien von Oktober 2015 und September 2016

   

<<<<

 
 

GALERIE

Hier finden Sie Photographien von Oktober 2015 und September 2016 aus dem ehemaligen Bahnbetriebswerk in Gießen.

Das Betriebswerk wurde 1850 errichtet, die beiden Ringlokschuppen stammen aus den Jahren 1896 und 1900. Der südliche Lokschuppen I ist nach Osten hin ausgerichtet, der nördliche Lokschuppen II in Richtung Westen. Beide Lokschuppen sind über eine Halle mit zwei durchlaufenden Gleise miteinander verbunden.

Der Lokschuppen I ist in einem extrem zerfallenen Zustand, das Dach ist an vielen Stellen offen. Teilweise sind schon tragende Balken der Decke herab gestürzt.
Der Lokschuppen II wirkt teilweise, als ob die Arbeiter erst vor kurzem Feierabend gemacht haben.
Das Ganze Ensemble (Lokschuppen- und Bedienstetenhäuser) ist ein geschütztes Kulturdenkmal.
Das Eisenbahnbetriebswerk Gießen wurde 2003 stillgelegt.